September 2009 / ParadiesStadt

realisierung | „ParadiesStadt – StadtParadies“ ist ein Kooperationsprojekt der Stadt Jena und der Stadtwerke Energie Jena-Pößneck. Die Stadt entwickelt mit Hilfe von Bundes- und Landesfördermitteln den Freiraum, mit der Planung wurde das Büro Ulrich Boock, Freier Landschafts- und Gartenarchitekt beauftragt. Im Rahmen der Trassen-Sanierungsarbeiten wurde durch die Stadtwerke Jena-Pößneck bereits 2006 der zuvor horizontal verlaufende Dehnungsbogen in die Vertikale ausgerichtet.