+++ WunschBogen Eröffnung 16.6.2016 +++

Altbewährtes neu denken oder nieder mit dem Negativ-Image der oberirdischen Fernwärmetrasse!

Fernwärmeleitungen sind ein prägendes Element vieler ostdeutscher Städte. Das Projekt Adern von Jena zeigt: Diese Rohrstränge können weit mehr sein als ein notwendiges Übel zur Energieversorgung der Stadt.
Exponieren statt Verstecken, Inszenieren statt Tarnen, das ist die Strategie der Adern von Jena. Langfristig soll die vier Kilometer lange oberirdische Fernwärmetrasse durch Aktionen und Veranstaltungen, Kunst und Landschaftsgestaltung in ihr Umfeld integriert werden und zu einer Bereicherung des Jenaer Stadtbildes beitragen.

Offizielles Begleitprojekt der:
Bundesgartenschau Gera und Ronneburg 2007